Ein Knochenjob

14. Oktober 2018 | 18:00 Uhr | Gustav-Adolf-Saal | Stralsund
Deutsch-Polnische Komödie von Fred Apke Gastspiel der Uckermärkischen Bühnen Schwedt Deutsche Erstaufführung DEUTSCH-POLNISCHE THEATERTAGE
Ein Knochenjob

Postsozialistische Zeiten irgendwo im ehemaligen Ostpreußen - und eine polnische Familie wird mit der deutschen Vergangenheit konfrontiert. Fred Apke ist sicherlich einer der erfolgreichsten deutschen Dramatiker in Polen. Seine Komödien sprühen vor Intelligenz und brillianten Dialogen, enthalten Schwarzen Humor, doch sind dabei kein bisschen zynisch.
Mit "Ein Knochenjob" ist Fred Apke ein hinreißend komisches Plädoyer gelungen für eine entspannte Völkerverständigung im Zeichen einer gemeinsamen glücklichen Zukunft.

Veranstalter: Theater Vorpommern

Routenplaner

Startadresse