Be Ecstasy | Wie du zu einem BeziehungsMagneten wirst!

29. März 2020 | 18:00 Uhr | Theater Vorpommern | Stralsund
Vortrag mit Veit Lindau
Be Ecstasy | Wie du zu einem BeziehungsMagneten wirst!

Was haben Religionen, Drogen, Liebesbeziehungen, Fussballspiele, Sex. Meditation und Süßigkeiten gemeinsam? Sie bieten deinem Gehirn verschiedene Formen von Ekstase, in dem sie die Produktion von Neurotransmittern, z.B. Dopamin, Serotonin oder Oxytocin anregen. Wenn du nicht verstehst, wie dies funktioniert, machst du dich abhängig von äußeren Quellen – eine Pille, ein Partner, ein Porno, ein Pfannkuchen… Du bist dann extrem leicht manipulierbar.

Wenn du lernst, selbst die Ekstase in deinem Gehirn zu induzieren, die dir gut tut (und das geht!) bist du frei. Du wirst ein*e unbequeme*r, weil nicht mehr kontrollierbare*r Zeitgenosse*in. Du brauchst niemanden mehr, der dir Gott erklärt. ER/SIE/ES erfährt sich in dir. Deine Mitmenschen können dich nicht mehr durch Liebesentzug bestrafen. Und unsere fehlgeleitete Leistungsgesellschaft kann dich mit ihren falschen Versprechen nicht mehr kirre machen. Doch du wirst auch ein*e überaus attraktive*r Spielgefährte*in. Denn frei erzeugte Ekstase ist ansteckend, inspirierend und ermutigend. Du wirst vom Konsumenten zur Quelle von Ekstase. Und das ist very, very, very sexy.

Foto: Veit Lindau

Veranstalter: Theater Vorpommern

Routenplaner

Startadresse