Dido and Aeneas

29. November 2020 | 16:00 Uhr | Theater Vorpommern, Stralsund | Stralsund
Oper in drei Akten von Henry Purcell Libretto von Nahum Tate nach dem Epos "Aeneis" von Vergil in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Dido and Aeneas

Was gibt es Schöneres als eine Liebe, die von beiden Seiten erwidert wird? Und doch ist das Glück nicht perfekt: Auf seiner Flucht aus dem brennenden Troja strandet Aeneas an der Küste von Karthago, wo ihn Dido, die Königin des Reiches, gastlich aufnimmt. Dido und Aeneas verlieben sich unsterblich ineinander, das Volk begrüßt die Verbindung zwischen beiden Monarchen. Doch Didos Widersacherin, eine böse Zauberin, schmiedet gemeinsam mit den Hexen düstere Pläne, um die Liebe zwischen den beiden zu zerschmettern. Sie schickt Aeneas einen Geist, der ihn eindringlich daran erinnert, dass er eine Mission zu erfüllen hat: ein neues Troja zu gründen. Doch dafür müsste er Karthago verlassen und seiner großen Liebe entsagen …
Besondere Situationen erfordern besondere Entscheidungen – und so bietet diese wunderbare Barockoper einzigartige Möglichkeiten, nicht nur den aktuellen Gegebenheiten Rechnung zu tragen, sondern einmal vom „normalen“ Repertoire abzuweichen. Henry Purcells Meisterwerk besticht durch seine facettenreiche Darstellung menschlicher Leidenschaften und Affekte, die tragische Liebesgeschichte eindrucksvoll zu schildern – ein Meilenstein in der Entwicklung des Genres in England.

! ! !
Eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung haben Sie die Möglichkeit an unserer Werkeinführung teilzunehmen, welche im Foyer stattfinden wird. Da die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt ist, bitten wir Sie sich mindestens einen Tag vorher an der Theaterkasse dafür anzumelden:

kasse-hast@theater-vorpommern.de/
kasse-hgw@theater-vorpommern.de

Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass Sie währenddessen verpflichtet sind eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Theaterkasse:
Greifswald 03834/ 5722224
Stralsund 038317 2646124
Putbus 038301/ 808330
E-Mail: ticket@theater-vorpommern.de

Veranstalter: Theater Vorpommern

Routenplaner

Startadresse