Hexe Hillary geht in die Oper

22. Dezember 2019 | 16:00 Uhr | Ateliertheater | Rostock
Kinderstück von Peter Lund Mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und anderen Komponisten
Hexe Hillary geht in die Oper

Was – verflixt – ist eine Oper? Für Hexe Hillary stellt sich diese Frage plötzlich, als sie bei einem Radio-Preisausschreiben zwei Freikarten gewinnt: Freikarten für die Oper – wozu soll das gut sein? Im Lexikon stößt Hillary auf die mysteriöse Auskunft: Oper ist Theater, wo alle nur singen – ein geheimer Singfluch also? Die Einzige, die das Rätsel lösen kann, ist Hillarys Freundin Maria Bellacanta, die nicht nur eine erfahrene Hexe, sondern auch eine Sängerin ist. Irgendetwas Besonderes mit den Eintrittskarten muss es auf sich haben, denn Maria wird ganz aufgeregt, als sie erfährt, dass Hillary ihr die zweite schenken will. Dafür muss Maria Hillary nur erklären, was es mit dem Singfluch auf sich hat. Und das kann Maria am besten, indem sie Hillary Musik aus Opern vorsingt: Musik, die ein eigenartiges Kribbeln im Bauch auslöst…
Eine spielerische Entdeckungsreise in die wunderbare Welt des Musiktheaters – für alle kleinen und auch größeren Leute ab 6 Jahren!

Foto: Dorit Gätjen

Veranstalter: Volkstheater Rostock

Routenplaner

Startadresse