Radwanderung auf dem Kunstpfad Ahrenshoop

08. August 2019 | 14:00 Uhr | Start vor dem Kunstmuseum, | Ostseebad Ahrenshoop
Rundtour zu zehn stimmungsvollen Werken namhafter Künstler des Künstlerortes Ahrenshoop
Radwanderung auf dem Kunstpfad Ahrenshoop

Bei einer geführten Radtour auf dem Weg zu den zehn Stationen des ca. 4 km langen Kunstpfades können Mitradler in die Ahrenshooper Kunstgeschichte eintauchen und nachempfinden, wie die Künstler die damalige Landschaft wahrgenommen und künstlerisch interpretiert haben.

Drei Stunden gibt es Zeit, über fremdes und eigenes Wahrnehmen der Kunstwerke zu diskutieren, die Landschaft auf sich wirken zu lassen sowie das Damals des Künstlerortes auf dem Gemälde mit dem Heute zu vergleichen.

Auf heitere und leicht verdauliche Weise, mit dem einen oder anderen Augenzwinkern, lässt sich unterwegs auch Wissenswertes zu ausgewählten Malern wie Anna Gerresheim, Paul Müller-Kaempff und Elisabeth von Eicken und ihren Werken erfahren. Ganz nebenbei eröffnen sich vom Rad aus, entlang des Weges, viele Blicke auf die Sehenswürdigkeiten und die Geschichte des Ostseebades.

Anmeldungen in der Kurverwaltung, Kirchnersgang 2, 18347 Ostseebad Ahrenshoop oder Tel. unter. 038220 6666610 sind notwendig. Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

 

Veranstalter: Kurverwaltung Ahrenshoop
Eintrittspreis: 3,00 € mit Kurkarte Fischland-Darß-Zingst kostenlos

Routenplaner

Startadresse