Weihnachten - Das Ballett (Uraufführung)

08. Dezember 2018 | 18:00 Uhr | Großes Haus | Greifswald
Ein Tanzabend von Ralf Dörnen mit Musik von Johann Sebastian Bach bis zu Seal
Weihnachten - Das Ballett (Uraufführung)

„Und als sie daselbst waren, kam die Zeit, dass sie gebären sollte. Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe; denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge“, heißt es in der Bibel zur Geburt Jesu, dem ursprünglichen Ereignis der heutigen Weihnacht. Aber was alles ist noch Weihnachten? Nach dem „Nussknacker“ inszeniert Ralf Dörnen mit seinem Weihnachtsballett einen Abend, der nun endlich fehlende Teile von Tschaikowskys „Nussknacker“ zeigen wird sowie in einzelnen Bildern das Weihnachtsfest von seiner schönen, lustigen, traurigen und auch bitteren Seite zeigt. Zu tanzenden Schneeflocken, vielen Geschenken, Tannenbäumen, Weihnachtsgestecken, Kerzen und Gedichten erklingen Weihnachtsklassiker, Ausschnitte aus den Weihnachtsoratorien von Johann Sebastian Bach wie auch von Camille Saint-Saëns und weiteren bekannten Weihnachtsstücken. Was wäre Weihnachten ohne „Last Christmas“ von Wham!, dem Familienzwist am Esstisch und der Portion Menschlichkeit, die jeden von uns zur Weihnachtszeit umgibt.
Mit diesem Tanztheater begibt sich das BallettVorpommern auf eine Reise durch den vorweihnachtlichen Winterwald, wie einst „Maria durch ein' Dornwald ging“.

Foto: copyright Vincent Leifer

Veranstalter: Theater Vorpommern

Routenplaner

Startadresse