Mecklenburgisches Staatstheater


Kommende Veranstaltungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Einträge 1-10 von 40
04.04.20 | Junges Staatstheater Parchim | Malsaal, Parchim

Premiere: JUGEND OHNE GOTT

Ein Lehrer konfrontiert seine Schüler mit deren fremdenfeindlichen und rassistischen Ressentiments. Die Klasse spricht ihm darauf ihr Misstrauen aus. Als im Osterzeltlager einer der Schüler tot aufgefunden wird, gerät ein Mitschüler unter Verdacht. Oder hat Eva, die eine Liebesbeziehung mit dem ...

24.05.20 | Junges Staatstheater Parchim | Malsaal, Parchim

Premiere: DREIER STEHT KOPF

Einer ist immer der Erste. Und Zweier ist immer der Zweite. Das war schon immer so, das ist die natürliche Ordnung. Manchmal, ja, manchmal wäre Zweier auch gern der Erste, aber das geht ja leider nicht. Also bleibt Einer der Erste und Zweier der Zweite. Bis Dreier auftaucht und diese Ordnung ...

17.01.20 | Mecklenburgisches Staatstheater | Großes Haus, Schwerin

Premiere: MEPHISTO

laus Manns Kultroman erzählt die Geschichte des Schauspielers Hendrik Höfgen, der unter den Nazis zu einem gefeierten Bühnenstar wird. Als reales Vorbild seines fiktiven Protagonisten und Mephisto-Darstellers, der selbst einen Pakt mit dem Teufel eingeht, diente dem Autor die spätere Schauspiellegen ...

03.01.20 | E-Werk-Studio Schwerin

Premiere: DAS BISSCHEN TOTSCHLAG BRINGT DICH DOCH NICHT UM

Traditionelle Erzählungen von Liebe gibt es viele. Aber was ist denn das für eine Nuss? Bitteschön! Warum muss Liebe tödlich sein? Wieso hassen wir, wen wir gerade eben noch so geliebt? Und wo sind sie geblieben, die Gefühle in Zeiten grenzenloser Freiheit? Gemeinsam mit Student*innen der ...

21.01.20 | Großes Haus Schwerin

Premiere: VIER LINKE HÄNNEN

40 und immer noch Single! Für Sonja eine unerträgliche Vorstellung. Ihr vierzigster Geburtstag soll deshalb ihr letzter sein. Sie hat die Schlaftabletten bereit gelegt und lässt sich ein Bad ein. Kurz darauf steht Bernhard vor der Tür, der Nachbar von unten, bei dem es durch die Decke tropft. ...

15.12.19 | Stadthalle Parchim

DAS TAPFERE SCHNEIDERLEIN

Bsssss … Zack! Auf einen Streich entledigt sich der arme Schneider der sieben lästigen Fliegen, die sein Marmeladenbrot umschwirren! Gewitzt, wie er ist, näht er sogleich die beeindruckende Zahl auf eine Schärpe, ahnt er doch, dass sie ihm Respekt einbringen wird. Wer sieben auf einen Streich ...

21.12.19 | Stadthalle Parchim

DAS TAPFERE SCHNEIDERLEIN

Bsssss … Zack! Auf einen Streich entledigt sich der arme Schneider der sieben lästigen Fliegen, die sein Marmeladenbrot umschwirren! Gewitzt, wie er ist, näht er sogleich die beeindruckende Zahl auf eine Schärpe, ahnt er doch, dass sie ihm Respekt einbringen wird. Wer sieben auf einen Streich ...

18.12.19 | Großes Haus, Schwerin

GELIEBTE CLARA

Sie war die Königin des virtuosen Klavierspiels. Und die wohl bedeutendste Komponistin der musikalischen Romantik: Clara Schumann. Vor 200 Jahren wurde sie in Leipzig geboren, doch noch immer ist sie eine Unbekannte. Wer war die große Künstlerin, die viel zu lang im Schatten ihres Mannes Robert ...

12.01.20 | Großes Haus, Schwerin

GELIEBTE CLARA

Sie war die Königin des virtuosen Klavierspiels. Und die wohl bedeutendste Komponistin der musikalischen Romantik: Clara Schumann. Vor 200 Jahren wurde sie in Leipzig geboren, doch noch immer ist sie eine Unbekannte. Wer war die große Künstlerin, die viel zu lang im Schatten ihres Mannes Robert ...

26.12.19 | Großes Haus, Schwerin

RIGOLETTO

Der durch seine provokanten Äußerungen unbequeme Spaßmacher Rigoletto versucht mit allen Mitteln, seine fanatisch geliebte Tochter vor den Übergriffen des zügellosen Herzogs von Mantua und dessen leichtlebiger Entourage abzuschirmen und schreckt dabei auch vor Mord nicht zurück – mit tragischen ...

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Einträge 1-10 von 40