Schweriner Premiere: RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

23. Februar 2019 | 16:00 Uhr | Mecklenburgisches Staatstheater
Nach dem Roman von Andreas Steinhöfel Bühnenfassung von Felicitas Loewe Für Publikum ab 7 Jahren
Schweriner Premiere: RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Rico ist ein tiefbegabtes Kind. Er lebt allein mit seiner Mutter in Berlin. Auf der Straße findet er eine Nudel mit Gorgonzolasoße. Das stößt eine Reihe von Ereignissen in Gang, an deren Anfang die Begegnung mit dem hochbegabten Oskar steht. Doch als der verschwindet, kann das nur eins bedeuten: Der Kindesentführer Mister 2000 muss ihn geschnappt haben. Jetzt muss Rico allein hinter das Geheimnis der Tieferschatten im Hinterhaus kommen. In Andreas Steinhöfels Roman für Kinder legen Rico und Oskar in bester Kästnerscher Tradition dem Verbrecher das Handwerk.

Routenplaner

Startadresse