Bremer Tourneetheater: "Michel in der Suppenschüssel"

08. März 2020 | 16:00 Uhr | Theater Vorpommern | Putbus
Familientheaterstück nach Astrid Lindgren
Bremer Tourneetheater: "Michel in der Suppenschüssel"

Michel aus Lönneberga ist 5Jahre alt und stark wie ein kleiner Ochse. Wenn er schläft, sieht er fast aus wie ein Engel. Aber wenn er wach ist, hat er mehr Unsinn im Kopf, als das Jahr Tage hat! Weil er noch den letzten Rest Suppe ausschlecken wollte, steckt Michels Kopf nun in der Suppenschüssel fest. Und weil sein Vater furchtbar wütend werden kann, flitzt er blitzschnell in den Schuppen. Ob Michel wohl mehr Erfolg hat beim Versuch, Linas entzündeten Zahn zu ziehen oder wenn er seiner kleinen Schwester Ida helfen will, bis nach Mariannelund zu schauen?

Jedenfalls vergeht kein Tag, an dem nicht irgendeiner stöhnt: „Oh dieser Michel!“ Dabei tut er das alles nur aus lauter Freundlichkeit und damit alle ein lustiges Leben haben…

„Wie man Kinderbücher schreibt? Man muss nur einfach selbst ein Kind gewesen sein.

Und sich daran erinnern wie es war.“ Astrid Lindgren

Veranstalter: Theater Vorpommern

Routenplaner

Startadresse